logó ISKOLAI TEHETSÉGGONDOZÁS
Tesztek, feladatok, hírek, információk
menüMENÜ   
ismétISMÉT   

Lesen 01


Interview mit dem Nationalspieler Per Mertesacker


Lesen Sie die Antworten des Interviews und finden Sie die passenden Fragen. Achtung! Es gibt eine Frage zu viel.

Der 1,98 Meter große Abwehrspieler von Hannover 96 wurde 2004 nach gerade mal 20 Einsätzen in der Bundesliga in den Kader der Nationalmannschaft berufen. Im Gespräch mit abi erzählt der 21-Jährige, wie er neben der Profi-Karriere sein Abitur geschafft hat, wie wichtig ein motivierender Torwart ist und was, außer den Weltmeistertitel zu holen, seine Zukunftspläne sind.

1. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Erst ganz spät. Ich habe lange in der Jugendmannschaft von Hannover 96 gespielt, aber nie zu den großen Talenten gezählt. Erst mit 17 hatte ich meinen Durchbruch. Als ich in der Jahrgangsstufe 13 war, habe ich dann schon in der Bundesliga gespielt.

2. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Das ging eigentlich ganz gut. Ich war morgens in der Schule und habe nachmittags trainiert. Für meinen Trainer war es in Ordnung, dass ich eben nicht immer mittrainieren konnte. Stressig wurde es erst gegen Ende meiner Schullaufbahn. Aber im Normalfall war ich unter der Woche normaler Schüler und am Wochenende Fußballer.

3. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Natürlich. An meinem 20. Geburtstag rief mich Jürgen Klinsmann an, um mir zu sagen, dass ich einen Monat später beim Spiel gegen den Iran dabei bin. Das Spiel selber war dann unbeschreiblich, eine wahnsinnige Stimmung. Im Iran war ich davor noch nie, so dass auch das eine tolle Erfahrung war.

4. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Nein, gar nicht. Ich finde, man sollte Kritik immer annehmen und sich damit auseinander setzen. Es ist ja meistens gut gemeint.

5. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Eine konkrete Person nicht, aber Schalke 04 und Hannover 96 sind meine Lieblingsmannschaften.

6. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Ich denke, dass das nicht in die Öffentlichkeit gehört …

7. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Ich möchte jetzt erst mal so lang wie möglich Fußball spielen.

8. (A, B, C, D, F, G, H, I)
Per Mertesacker: Ja, sicherlich, ich bin aber noch am Grübeln, was. Es wird aber auf jeden Fall etwas mit Sport sein.

AErinnern Sie sich noch an Ihr Debüt in der Nationalmannschaft?
BHaben Sie ein fußballerisches Vorbild?
CUnd können Sie sich vorstellen, irgendwann noch zu studieren?
DVor allem in der Presse wird die Nationalmannschaft häufig kritisiert. Lässt Sie das kalt?
EWann wussten Sie, dass Sie Fußballer werden wollen?
FWas sind denn Ihre Zukunftspläne?
GWas verdient man denn als Profi-Fußballer?
HWer wird Weltmeister?
IWie konnten Sie denn das Dasein als Profi-Fußballer mit dem Abitur vereinbaren?




Ahogy a legtöbb honlap, ez a webhely is használ sütiket a weboldalain.